SPECIALIZED SJ COMP ALLOY

GUN/TPE

3.900,00  inkl. MwSt. inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

93322-5101, 93322-5102, 93322-5103, 93322-5104, 93322-5105, 93322-5106

S1
S1
S2
S2
S3
S3
S4
S4
S5
S5
S6
S6
UNI
UNI
Artikelnummer: 17519 Kategorie:

Frame

Alloy chassis and rear-end, asymmetrical design, 29 Trail Geometry, horst pivot BB adjustment, threaded BB, 12x148mm dropouts, sealed cartridge bearing pivots, replaceable derailleur hanger, 130mm of travel


 

Rear Shock

FOX FLOAT DPS Performance, Rx Trail Tune, rebound and 3-position compression adjust, S1:190×42.5mm, S2-S6: 190x45mm


 

Fork

FOX FLOAT 34 Rhythm, GRIP damper, two position Sweep adjustment, 15x110mm axle, 44mm offset, 140mm of travel


 

Stem

Alloy Trail Stem, 35mm bar bore


 

Tape

Specialized Trail Grips


 

Handlebars

Specialized, 6061 alloy, 6-degree upsweep, 8-degree backsweep, 30mm rise, 780mm width


 

Saddle

Bridge Comp, Hollow Cr-mo rails, 155/143mm


 

Front Brake

SRAM G2 R, 4-piston caliper, hydraulic disc, 200mm


 

Rear Brake

SRAM G2 R, 4-piston caliper, hydraulic disc, 180mm


 

Rear Derailleur

SRAM NX Eagle, 12-speed


 

Shift Levers

SRAM NX Eagle, trigger, 12-speed


 

Cassette

SRAM NX Eagle, 12-speed, 11-50t


 

Chain

SRAM NX Eagle, 12-speed


 

Crankset

SRAM NX Eagle, DUB, S1:165mm, S2-S5: 170mm, S6: 175mm


 

Chainrings

Steel, 30T


 

Bottom Bracket

SRAM DUB, BSA 73mm, Threaded


 

Rims

Specialized 29, hookless alloy, 30mm inner width, tubeless ready


 

Front Hub

Alloy, sealed cartridge bearings, 15x110mm thru-axle, 28h


 

Rear Hub

Alloy, sealed cartridge bearings, 12x148mm thru-axle, 28h


 

Front Tire

Butcher, GRID casing, GRIPTON® T7 compound, 29×2.3″


 

Spokes

DT Swiss Industry


 

Rear Tire

Purgatory, GRID casing, GRIPTON® T7 compound, 29×2.3″


 

Inner Tubes

TUBES,STANDARD 48MM PV LOW LEAD 29×1.75/2.4, MAXXIS BRAND


 

SeatPost

X-Fusion Manic, infinite adjustable, two-bolt head, bottom mount cable routing, remote SLR LE lever, 34.9, S1: 100mm, S2: 125mm, S3: 150mm, S4/S5: 175mm, S6: 190mm


 

Seat Binder

Alloy, 38.6mm

 

 



EIGENSCHAFTEN

Keine Sorge, Freunde des Metalls. Das Stumpjumper Comp Alloy lebt weiter und hat einen der fortschrittlichsten Aluminiumrahmen, der je entwickelt wurde. Mit seinem asymmetrischen Design, der völlig neuen Geometrie, der raffinierten Kinematik und Specs, die die optimale Kombination aus Preis und Leistung darstellen, ist es bereit für den Ernstfall.




  • DIE TRAIL-BENCHMARK: Als wir uns daran machten, das Stumpjumper zu entwerfen, verfolgten wir einige saftige Ziele. Es sollte das leichtest mögliche Bike werden, aber ohne die Haltbarkeit dafür zu opfern. Wir wollten ein steifes Chassis, das wie auf Schienen um die Kurve zieht und eine Geometrie, die jeder genießen kann. All dies dann noch gepaart mit der besten Fahrwerk-Kinematik, die wir zu entwerfen wissen.

  • 130 MM FEDERWEG, DER DEN TRAIL BÄNDIGT: Auch der größte Federweg ist nutzlos ohne die richtige Kinematik, weshalb wir sie bei der Entwicklung des Stumpjumper-Designs in den Vordergrund gestellt haben. Mit den Erkenntnissen aus dem Fahrwerksdesign des Enduro und mehr als 1.000 Stunden Entwicklungsarbeit am Trail und im Fahrwerkslabor haben wir die Leistung beim Bergaufpedalieren erheblich verbessert und gleichzeitig ein leistungsfähiges, effizientes und lebendiges Bike geschaffen, nach dem sich jeder Biker sehnt. Außerdem wurde das Anti-Squat-Verhalten erhöht, so dass das Fahrwerk dem Wippen besser widersteht. Eckige Hindernisse werden nun auch besser geschluckt, wodurch weniger Geschwindigkeit verloren geht. Fazit? Das Stumpjumper rockt jeden Trail kontrolliert bergab und klettert dennoch mit Leichtigkeit jeden Anstieg nach oben.

  • PROGRESSIVE GEOMETRIE: Die S-Sizing Geometrie des neuen Stumpjumper trifft genau den Sweet Spot. Lang, niedrig, flach, eine Gabel mit wenig Offset, ein steilerer Sitzrohrwinkel – alle das macht deinen Ride zu einem besseren Erlebnis. Mit dem einstellbaren Flip Chip kannst du das Bike auf alle Gegebenheiten anpassen und sicherstellen, dass dein Stumpjumper auf jedem Terrain bestens abgestimmt ist.

  • RIDER-FIRST ENGINEERED™: Rider-First Engineered™ Rahmen verwenden einen Rahmengrößen-abhängigen Ansatz, um die Fahreigenschaften über alle Größen hinweg identisch zu halten. Ganz gleich, ob kleiner S1 Fahrer oder der Hüne auf dem S6 Bike – die Fahreigenschaften bleiben die gleichen. Kurvenfahren wie auf Schienen und ausgewogene Steifigkeit zwischen Vorder- und Hinterrad.