Johann Dissauer beim Alpe Adria MTB Marathon

Rennbericht von Johann Dissauer:

 

Am 21.06.2015 startete ich beim Alpe Adria MTB Marathon über 105 km mit 1950 HM. Bei 12 Grad Außentemperatur und trockenem Wetter fiel pünktlich um 09.00 Uhr der Startschuss am Faakersee. Zuerst ging es 4 km neutral bis zum ersten Anstieg zum Jepca Sattel, der knapp 1000 HM hatte. Danach ging es auf einem schlechten schmalen ausgewaschenen Forstweg in Richtung Kranjska Gora. Ab Kranjska Gora bis Tarvis war das Gelände gespickt mit kurzen steilen Anstiegen und ebensolcher Abfahrten. In Tarvis angekommen glaubte man das Gröbste überstanden zu haben, wenn nicht der Wind gewesen wäre. Die letzten 30 km bis zum Ziel in Villach gab es starken Gegenwind. Letztendlich war ich froh, nach einer Fahrtzeit von 4 Std. und 39 Minuten im Ziel angekommen zu sein. Mit dieser Fahrzeit belegte ich Platz 7 in der Klasse 50+.

 

Anzumerken wäre, dass die Veranstaltung super organisiert war, speziell die Strecksicherung.